• Musikverein Weier

Osterkonzert 2015

Aktualisiert: 17. Juli 2019

28.03.2015: Beim diesjährigen Osterkonzert haben uns die Zuhörer auf einer musikalischen Reise entlang der Traumstraße Panamericana durch Amerika begleitet. Unsere Jugendkapelle unter der Leitung von Stefan Polap hat das Konzert mit „Five Continents“ eröffnet. Anschließend haben wir Musikerinnen und Musiker der großen Kapelle den Platz auf der Bühne eingenommen. Unter der Leitung von Klaus Rosa spielten wir den Marsch „Washington Post“ auf. Unsere Moderatorin Janina Broß hat wie jedes Jahr charmant und mit Witz durch die musikalische Reise geführt.


Im ersten Teil lag der Schwerpunkt mit Stücken wie "When Jonny comes marching home" und "Hummel gets the Rocket" auf Nordamerika. Nach der Pause ging es dann mit feurigen Rhythmen aus Südamerika weiter.


Musikalische Highlights des zweiten Teils waren unter anderem "Caribbean Clippers", "Copacabana" und „El condor pasa“ mit Yvonne Kurz an der Soloblockflöte. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Zuhörern, die unser alljährliches Osterkonzert besucht haben. Wir freuen uns riesig, dass der Funke und die feurigen Rhythmen entlang der Panamericana auf euch übergesprungen sind. Herzlichen Dank für euren Applaus und das begeisterte Feedback, welches wir von euch bekommen haben.




11 Ansichten

© 2020 Musikverein Weier e. V.